- ©Cross Website © Cross Website

Konsolidierung und Planung im Renntempo bei CROSS Industries AG

Die Herausforderung

  • Umsetzung IFRS Fast Close bei der Konzernholding und mehreren eigenständigen Tochterunternehmen
  • Berücksichtigung dynamischer Konzernstrukturen mit regelmäßigen Zukäufen und Exits

Die Highlights

  • Weitgehend dezentrale Abschlusserstellung und Übernahme  der konsolidierten Teilkonzerne in den Konzern.
  • Schnelle Einbindung neu erworbener Konzerne in standardisierte und harmonisierte Rechnungswesen-Prozesse.
  • Durch die dezentrale Abschlusserstellung in separaten Datenbanken können die Lösungen nach einem Exit „stand alone“ in den Gesellschaften unverändert genutzt werden.

Das Produkt

LucaNet.Financial Consolidation ist eine mittelstandsgerechte Plattform für Konsolidierung, Planung und Reporting. Die Vorteile von LucaNet sind die intuitive Bedienung, einfache Anpassung, schnelle Umsetzung sowie konsistente und transparente Daten.

Das Unternehmen

  • Firma: CROSS Industries AG
  • Branche: Automotive
  • Produkte: Industriebeteiligungen, insbesondere in automotiven Nischenbereichen
  • Umsatz: ca. 1.100 Mio. EUR
  • Mitarbeiter: 4.400
  • Homepage: www.crossindustries.at

Download PDF (0,7 MB)


Die Ebner Stolz Management Consultants beraten den Mittelstand in Fragen der Unternehmensführung, -finanzierung und im Krisenmanagement. Mit innovativen IT-Lösungen und praxisorientierten Trainingsprogrammen können wir 15 Jahre Beratungskompetenz in über 500 erfolgreichen Projekten aufweisen. Ebenso zeichnet uns der kurze Weg zu Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern und Rechtsanwälten mit mehr als 1.100 Mitarbeitern aus.

Ansprechpartner

Ralf Pfizenmayer Ebner Stolz

Ralf Pfizenmayer
Managing Partner

ralf.pfizenmayer@ebnerstolz.de
Tel. +49 711 2049 - 1246